MPP-Tracking

Der Maximum Power Point (MPP) eines Solarmoduls beziehungsweise eines Strings ist der Punkt der Strom-Spannungs-Kennlinie, an dem das Solarmodul die höchste Leistung erbringt. Der MPP-Tracker hat nun die Aufgabe, den Maximum Power Point zu ermitteln, da dieser von der Sonneneinstrahlung, der Temperatur und individuellen Moduleigenschaften abhängig ist und sich somit ständig ändert.

Integration im Wechselrichter

Das MPP-Tracking ist bei netzgekoppelten Photovoltaikanlagen Bestandteil und Aufgabe des Wechselrichters, bei Inselanlagen übernimmt der Laderegler die Aufgabe des MPP-Trackers. Der MPP-Tracker im Wechselrichter sorgt unentwegt dafür, dass die Leistung der zu Strings zusammengefassten Module, immer optimal auf den jeweiligen Strahlungs- und Temperaturzustand abgestimmt ist.

Funktionsweise

Der MPP-Tracker bildet immer den optimalen Lastwiderstand, um das Produkt aus Strom und Spannung möglichst groß werden zu lassen. Umgesetzt wird dies mit einem Gleichspannungswandler. Für das MPP-Tracking werden die Gleichspannungswandler als Hochsetzer, Tiefsetzer oder Inverter geschaltet, wobei üblicherweise MPP-Tracker als Hochsetzer realisiert werden.

Regelung des MPP-Trackers

Die Funktionen des MPP-Trackers werden in modernen Wechselrichtern und Ladereglern von einem Mikrocontroller übernommen. Nun hat ja der Wechselrichter die Aufgabe, die Leistung, die ins Netz gespeist wird, immer möglichst groß zu halten. Das MPP-Tracking ist letztlich ein adaptiver Regler, der anhand eines Sollwertes für die Eingangsspannung die Leistung anpasst. Wird der Spannungswert verändert und zeigt sich, dass damit eine höhere Leistung erzielt wird, wird der Sollwert entsprechend nachgeregelt. Jeder Wechselrichterhersteller hat seinen eigenen Algorithmus und seine eigene Software, nach denen das MPP-Tracking erfolgt.

Leistungsoptimierung

Durch das MPP-Tracking kann die Leistung der Photovoltaikanlage optimiert werden. Inzwischen gibt es auch Wechselrichter für Solaranlagen, die teilweise verschattet sind. Hier sind die MPP-Tracker auf Verschattungssituationen hin optimiert.