Energy Science and Technology an der Uni Ulm

Steckbrief

Abschluss
Dauer
Beginn
Bundesland
Einrichtung

Master of Science
4 Semester
WS
Baden-Württemberg
Universität Ulm

Der Einsatz innovativer Technologien zur Energieversorgung und der wissenschaftliche Hintergrund sind eine zunehmend globale Herausforderung. Der Masterstudiengang Energy Science and Technology der Uni Ulm geht hierauf durch den rein englischsprachigen Aufbau der Lehrinhalte ein, um dem Absolventen den Einstieg ins internationale Berufsleben zu erleichtern.

Studieninhalte/Studienablauf

Das Masterstudium Energy Science and Technology mit einer Einteilung in vier Semestern vermittelt vertiefende Kenntnisse über die zeitgemäße Gewinnung und Speicherung sowie den Transport von Energieträgern. Hierbei werden sowohl die technischen Zusammenhänge auf Basis etablierter Natur- und Ingenieurswissenschaften in diversen Fachmodulen durchleuchtet, ebenso wie Anregungen zur eigenständigen Lösungsfindung und Analyse umwelttechnischer Probleme gegeben. Je nach Wahl des Schwerpunkts endet das Studium im letzten Semester mit dem Schreiben der Masterarbeit im entsprechenden Themenbereich, die ebenfalls in Englisch zu verfassen ist.

Studienziele, Berufsfelder & Perspektiven

Das Studium setzt zwei wesentliche Ziele: Neben der Vertiefung von Kenntnissen im Bereich Energie- und Umwelttechnik bereitet der Masterstudiengang durch die ausschließliche Verwendung der englischen Sprache optimal auf den späteren Einsatz bei internationalen Unternehmen vor. Diese dürften auch der erste Ansprechpartner für einen erfolgreichen Absolventen sein, der mit seinen Fachkenntnissen ebenso wie seiner Mehrsprachigkeit nationale und internationale Firmen überzeugt. Durch diese Zusatzqualifikation bieten sich noch bessere Berufsaussichten als bei einem rein deutschsprachigen Absolventen.

Schwerpunkte & Besonderheiten des Studiengangs

Der Schwerpunkt des Studiengangs Energy Science and Technology kann Dank verschiedener Wahlmodule vom Studierenden selbst ausgewählt werden, sowohl die Ausrichtung in eine eher wissenschaftlich und theoretische als auch rein technische Richtung ist dabei möglich. Die wesentliche Besonderheit im Vergleich zu Studiengängen anderer Hochschulen ist die englische Sprache, wobei der Studiengang Energie Science and Technology nicht der Einzige seiner Art in Ulm ist.

Abschluss

Das Studium endet nach einer Regelstudienzeit von vier Semestern und erfolgreicher Masterarbeit mit dem Abschluss Master of Science.

Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Die Bewerbung für den Studiengang Energy Science and Technology kann online oder vor Ort bei der Uni Ulm vorgenommen werden. Neben einer fachlichen Eignung, die durch einen vorherigen Bachelorstudiengang in entsprechender Fachrichtung nachzuweisen ist, spielt auch die sprachliche Qualifikation für die Zulassung eine Rolle.