Umweltmanagement an der Uni Gießen

Steckbrief

Abschluss
Dauer
Beginn
Bundesland
Einrichtung

Bachelor of Science
6 Semester
WS
Hessen
Justus-Liebig-Universität Gießen

Ein ökonomischer Umgang mit den Ressourcen des Erdballs und eine Optimierung von Verfahrensweise und Vertriebswegen ist eine der wichtigsten, globalen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Der Studiengang Umweltmanagement an der Uni Gießen bildet Studierende fachlich gezielt aus, um im Berufsleben ökologische und ökonomische Anforderungen gleichermaßen zu berücksichtigen.

Studieninhalte / Studienablauf

Der Studiengang Umweltmanagement ist in sechs Semester eingeteilt, wobei das letzte Semester dem Verfassen der Bachelorarbeit vorbehalten ist. Im Grundstudium steht die technische und naturwissenschaftliche Ausbildung im Vordergrund, der Studierende besucht hierbei Veranstaltungen der Mathematik, Chemie, Mikrobiologie, Hydrologie oder Abfallwirtschaft. Im Rahmen des Hauptstudiums wird eine Vertiefung in zahlreichen dieser Fachgebiete möglich, wobei eine Vielzahl an betriebswirtschaftlichen Veranstaltungen das Lehrangebot ergänzt. Themen wie die Sicherung von Trinkwasser, der angemessene Umgang mit natürlichen Ressourcen sowie die Biodiversität nehmen je nach Schwerpunktwahl eine wichtige Rolle im Studium ein, das dem Studierenden umfassende Möglichkeiten zur Spezialisierung lässt.

Studienziele, Berufsfelder & Perspektiven

Nach Studienende ist der Absolvent eine umfassend ausgebildete Fachkraft, die komplexe Aufgabenstellungen der zeitgemäßen Umwelttechnik oder des Ressourcenmanagements analysieren und Lösungsimpulse geben kann. Der Blickwinkel ist hierbei stets von ökonomischen Überlegungen geprägt, ohne hierbei die Grundlagen der Nachhaltigkeit und des Umweltschutzes zu übersehen. Seine Anstellung findet der Absolvent in sämtlichen Wirtschaftsunternehmen, die Energieressourcen gewinnen, transportieren oder kommerziell vertreiben. Auch Tätigkeiten für öffentliche Einrichtungen oder bei Beratungsunternehmen kommen in Betracht. In den genannten Bereichen sind die Berufsaussichten aktuell als gut einzuschätzen.

Schwerpunkte & Besonderheiten des Studiengangs

Das Studium ist sehr interdisziplinär gestaltet und bietet dem Absolventen tiefe Einblicke in diverse akademische Fachbereiche. Durch diese Tatsache ergibt sich ein ebenso großes Spektrum an Möglichkeiten zur Spezialisierung, so dass der Studierende eine fachlich vielfältige Ausbildung erhält und zugleich eigenen Fachinteressen folgen kann.

Abschluss

Das Studium im Bereich Umweltmanagement an der Uni Gießen schließt mit dem akademischen Grad Bachelor of Science ab.

Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Für die Zulassung ist die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, eine bestandene Meisterprüfung oder ein vergleichbarer Abschluss zu präsentieren. Die Webpräsenz der Uni Gießen bietet detaillierte Informationen über die weiteren Voraussetzungen, die sich im Einzelfall ergeben können. Eine Bewerbung auf den Studiengang Umweltmanagement kann direkt online über die Webseite des Studierendensekretariats Gießen eingereicht werden.