Umwelt und Nachhaltigkeit (Wirtschaftsingenieur/in) an der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Steckbrief

Abschluss
Dauer
Beginn
Bundesland
Einrichtung

Bachelor of Engineering
7 Semester
WS
Berlin
Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin

Der ACQUIN akkreditierte B.Eng. Studiengang Umwelt und Nachhaltigkeit ist interdisziplinär aufgestellt und wird von der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin in Kooperation mit der Beuth Hochschule für Technik Berlin angeboten. Studienschwerpunkte sind Umwelt- und Verfahrenstechnik sowie Umwelt- und Qualitätsmanagement.

Studieninhalte / Studienablauf

Der Studienablauf umfasst ein Grundlagenstudienabschnitt über vier Semester sowie ein Kern- bzw. Vertiefungsstudienabschnitt über drei Semester. In den ersten vier Semestern wird eine betriebswirtschaftliche sowie technisch-naturwissenschaftliche Grundausbildung vermittelt, die auch die ingenieurwissenschaftlichen Grundkenntnisse beinhaltet. Die Hälfte der dort anfallenden Pflichtstunden werden von Dozenten und in den Gebäuden der HWR Berlin abgehalten. Sie umfassen die Themen Umweltökonomie, Wirtschaft (Betriebswirtschaftslehre und Volkswirtschaftslehre) Recht, Soziologie und Rechnungswesen. Die Beuth Hochschule für Technik Berlin ist verantwortlich für die restlichen 50% des Studieninhaltes abdeckenden ingenieurwissenschaftlichen und mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächer mit Ausnahme der Statistik-Vorlesungen. Das anschließende Hauptstudium gibt Gelegenheit zum Kompetenzerwerb in einem selbst gewählten Spezialgebiet. Im siebten Semester wird ein Praktikum absolviert sowie die Bachelorarbeit geschrieben.

Studienziele, Berufsfelder & Perspektiven

Der Abschluss im Studiengang Umwelt und Nachhaltigkeit (Wirtschaftsingenieur/in) ist international anerkannt. Das auszeichnende Merkmal dieses Studienganges ist die parallele Wissensvermittlung in Betriebswirtschaftlehre und Umwelttechnik. Dies eröffnet in Anbetracht der aktuell anstehenden, gleichzeitig ökologischen und ökonomischen Herausforderungen für Industrie und Wirtschaft eine Vielzahl an möglichen Berufsfeldern. Potenzielle Arbeitsgeber sind sowohl Konzerne wie mittelständische Unternehmen

Schwerpunkte & Besonderheiten des Studiengangs

Die Unterrichtssprache ist sowohl Deutsch als auch Englisch. Die Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin unterstützt Studierende bei der Umsetzung eines Auslandssemesters oder Praktikums, etwa an der Fundaçao Universidade Regional de Blumenau (Regional University of Blumenau Foundation), mit der ein Austauschprogramm für diesen Studiengang besteht.

Abschluss

Der Studiengang Umwelt und Nachhaltigkeit (Wirtschaftsingenieur/in) schließt mit dem Bachelor of Engineering (B.Eng.) ab. Die Beuth Hochschule für Technik Berlin bietet im Anschluss einen Masterstudiengang zum Thema Energie und Umweltressourcen an. Er umfasst drei Semester und schließt mit dem Master of Science (M.Sc.) ab.

Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Neben der allgemeinen oder fachgebundenen Hochschulreife wird ein 13-wöchiges Vorpraktium und eine deutsche Sprachprüfung für ausländische Anwärter gefordert. Der Studiengang Umwelt und Nachhaltigkeit umfasst aktuell 35 Studienplätze, die Begrenzung findet durch einen Numerus Clausus statt. Genauere Informationen zu den Zulassungsbeschränkungen des Studiengangs sowie eine Möglichkeit zur Bewerbung bietet die offizielle Webpräsenz der Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin.