Umweltnaturwissenschaften an der Uni Freiburg

Steckbrief

Abschluss
Dauer
Beginn
Bundesland
Einrichtung

Bachelor of Science
6 Semester
WS
Baden-Württemberg
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Das Studium der Umweltnaturwissenschaften an der Uni Freiburg ist stark naturwissenschaftlich orientiert. Im Zentrum steht die Vermittlung der erforderlichen Kenntnisse der Physik, der Chemie und der Biologie, um Wechselwirkungen zwischen menschlicher Aktivität und natürlichen Prozessen zu analysieren.

Studieninhalte / Studienablauf

Die Regelstudienzeit beträgt sechs Semester. Während der ersten drei Semester wird ein breites Grundlagenwissen in den Bereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Ökonomie und Geomatik vermittelt. Im vierten Semester stehen konkrete Anwendungen der theoretischen Grundlagen auf Ökosysteme im Vordergrund. Hier werden Stoffkreisläufe analysiert sowie komplexe Umweltsysteme modelliert. Ab dem fünften Semester können durch Praktika, ein Wahlpflichtfach und Lehrveranstaltungen zu speziellen Berufsfeldern individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Für die Bachelorarbeit sind drei Monate vorgesehen.

Studienziele, Berufsfelder & Perspektiven

Das Studium vermittelt ein breit gefächertes Fachwissen zu ökologischen Themen. Potenzielle Arbeitgeber sind Energiekonzerne, Industrieunternehmen sowie Beratungs- und Planungsbüros. Im Öffentlichen Dienst können Aufgaben in der Planung und der Umweltkontrolle wahrgenommen werden.

Schwerpunkte & Besonderheiten des Studiengangs

Die Uni Freiburg bietet zahlreiche Module zur individuellen Schwerpunktsetzung an, die im Studium breiten Raum einnehmen. Ab dem zweiten Semester finden Vorlesungen in einem Nebenfach statt, im vierten und fünften Semester steht darüber hinaus ein Wahlpflichtfach auf dem Lehrplan. Beide können aus einer breiten Themenpalette frei gewählt werden. 

Abschluss

Absolventen des Studiengangs Umweltnaturwissenschaften erwerben den akademischen Grad eines Bachelor of Science. Die Universität Freiburg bietet zahlreiche Masterstudiengänge an, in denen sich Absolventen weiter qualifizieren und spezialisieren können.

Zulassungsvoraussetzungen & Bewerbung

Das Studium setzt die Hochschulreife voraus. Der Beginn des Studiums ist nur zum Wintersemester möglich, Bewerbungen sind zwischen dem 01. Juni und dem 15. Juli möglich.